Nutzungsbedingungen

BITTE LESEN SIE DIESE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG, BEVOR SIE AUF UNSERE DIENSTLEISTUNGEN ZUGREIFEN ODER DIESE NUTZEN.

Stand: siehe Dokument

Sie erklären hiermit, diese Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und ihnen durch Registrierung oder Nutzung der Plattform zuzustimmen. Dies wird von Ihnen bei Registrierung ausdrücklich durch Ankreuzen des Feldes „Akzeptieren der Nutzungsbedingungen“ bestätigt. Eine Nutzung der Web-Applikation, des Service oder von damit verbundenen Dienstleistungen gilt auf jeden Fall als Einverständnis zu diesen Nutzungsbedingungen.


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma ORDITO

 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stand: 01. März 2020

 

Vorvertragliche & Vertragliche Informationspflichten für eine (Web-) Applikation gemäß § 4 FAGG iVm § 7 FAGG

Informationen zum Unternehmen:

ORDITO GesbR,
BIZ, Heinrich Schneidmadl Straße 15, Postfach T022N

A-3100 St. Pölten

UID: ATU (in Gründung)
FN: k des Firmenbuches des HG xxx (in Gründung)
E-Mail: contact@ordito.at

1.Wesentliche Eigenschaften der Web-Applikation

ORDITO bietet die Möglichkeit, über Web-Plattformen wie zB. Safari oder Google Chrome eine Web-Applikation zu benutzen. Mit dieser Web-Applikation können in unabhängigen und selbständigen Gastronomie- oder Hotelbetrieben, die eine Kooperationsvereinbarung mit ORDITO haben, standortspezifische Menüinformationen abgerufen, ein Tisch reserviert und während des Aufenthalts Bestellungen für Mahlzeiten, Getränke oder sonstige Waren zum Verzehr in den Räumlichkeiten des Gastronomie- oder Hotelbetriebes aufgegeben und bezahlt werden. Der genaue Umfang der jeweils nutzbaren Services hängt vom teilnehmenden Gastronomie- oder Hotelbetrieb ab und kann daher unter den teilnehmenden Gastronomie- oder Hotelbetrieben unterschiedlich ausfallen.

2.Preise

Die Web-Applikation steht für die & den Endnutzer/-in zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Im Zusammenhang mit der Nutzung der Web-Applikation können Kosten des Datentransfers des Netzbetreibers anfallen, die vom Kunden selbst zu tragen sind. Die Nutzung der Web-Applikation und des Service ist für den User kostenlos.

3.Dauer und Kündigung

Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Dauer geschlossen.
Als Endnutzer/-in können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen sowie ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist den Vertrag kündigen und dabei von ORDITO verlangen, Ihren Zugang zu Ihrem Benutzerkonto mit sofortiger Wirkung zu löschen. ORDITO ist berechtigt, den Vertrag über die Nutzung der Web-Applikation unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zu beenden bzw. zu kündigen. ORDITO ist überdies berechtigt, das Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Als wichtiger Grund gilt insbesondere auch ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.

4.Liefer- und Leistungsbedingungen

Die Nutzung der Web-Applikation erfolgt über Plattformen wie dem Google Chrome oder Safari. Die Lieferung der Web-Applikation erfolgt umgehend.

5.Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht

Sie haben als Verbraucher das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie ORDITO (ORDITO GesbR, Heinrich Schneidmadl Str 15, Postfach T022N, 3100 St. Pölten, office@ordito.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder  E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können hierfür das unten beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht:

Wird mit der Ausführung des angebotenen Services auf Ihr Verlangen vor Ablauf der 14-tägigen Rücktrittsfrist des § 11 FAGG begonnen (bspw. durch Vornahme einer Bestellung), entfällt das Rücktrittsrecht nach rechtlicher Belehrung über diese Folgen der vorzeitigen Auflösung.

Sie nehmen hiermit zur Kenntnis und stimmen ausdrücklich zu, dass mit der erstmaligen Nutzung der Web-Applikation die Leistungsausführung von ORDITO vor Ablauf der Rücktrittsfrist des § 11 FAGG erfolgt und damit der Verlust des Rücktrittsrechtes gemäß § 18 FAGG verbunden ist.

6.Gewährleistung

Jegliche Gewährleistung von ORDITO, insbesondere für den unentgeltlichen Service und die Web-Applikation, ist bzw. wird hiermit ausgeschlossen. ORDITO macht betreffend der Web-Applikation und den Service keinerlei Zusicherungen und leistet diesbezüglich keine Gewähr und gibt keinerlei Garantie. Ebenso gibt ORDITO keinerlei Zusicherung, leistet keine Gewähr und gibt keinerlei Garantie für die Leistungen, Preise und Informationen von teilnehmenden Gastronomie- oder Hotelbetrieben, für deren Durchführung, Qualität, Eignung oder Ähnliches.

7.Schlussbestimmung

Die in diesem Informationsblatt enthaltenen Angaben sind integrierter Bestandteil des Vertragsverhältnisses über die gegenständliche Web-Applikation von ORDITO. Änderungen sind nur wirksam, wenn sie von den Vertragsparteien ausdrücklich sowie schriftlich vereinbart wurden.